<<<

Kunsthalle Emden

wild / schön
TIERE IN DER KUNST

27. Februar - 04. Juli 2021

In der Ausstellung präsentiere ich 5 Schwarzweiß-Fotografien aus der Serie "Die Vögel stehen in der Luft und schreien".  Die großformatigen Fotogtafien (à 235 x 140 cm) geben Aufprallspuren   von Vögeln wieder, die beim Zusammenprall gegen Fensterscheiben entstanden sind ("Vogelschlag"). Im Gegenlicht der Sonne verwandeln sich die Spuren aus Staub, Blut und Fett zu feinen Vogelzeichnungen.

Die Ausstellung zeigt das ambivalente Verhältnis zwischen Mensch und Tier. Ehrfurcht und Fürsorge wechseln sich mit Angst und Tötung ab. Das weltweite Artensterben wird vielfach diskutiert und hat verheerende Auswirkungen für den gesamten Globus. Unser Umgang mit Tieren ist trotzdem nach wie vor geprägt von Massentierhaltung. Menschen begreifen Tiere oftmals als das Andere schlechthin, sei es als das animalisch Irrationale, sei es als unbewusstes Geschöpf in Harmonie mit der Natur. Auch in der Kunst schlägt sich dieses Verhältnis nieder. Ausgehend von der eigenen Sammlung und ergänzt mit wichtigen Leihgaben zeigt die Ausstellung verschiedenste Tierdarstellungen des 20. und 21. Jahrhunderts, die Auskunft über die unterschiedlichen Aspekte des Verhältnisses zwischen Mensch und Tier geben.

Künstlerinnen und Künstler:
Pierre Alechinsky, Karel Appel, Dieter Asmus, Georg Baselitz, Ella Bergmann-Michel, Rolf Bier, Miriam Cahn, Heinrich Campendonck, Nathalie Djurberg/Hans Berg, Martin Eder, Saraa Ekström, Elmgreen & Dragset, Valérie Favre, Lothar Fischer, Fischli/Weiss, Gerrit Frohne-Brinkmann, Georg August Gaul, Andreas Greiner, Andreas Gursky, Stella Hamburg, Karl Hartung, Simon Cantemir Hausì, Mishka Henner, Karl Horst Hödicke, Hörner/Antlfinger, Jörg Immendorf, Asger Jorn, Hanns Ludwig Katz, Gustav Kluge, Karin Kneffel, Alfred Kremer, Paul Kunze, Jochen Lempert, Robert Longo, August Macke, Franz Marc, Marino Marini, Ewald Mataré, Christiane Möbius, Paula Modersohn-Becker, Gabriele Münter, Neozoon, Emil Nolde, Mimmo Paladino, Jean-Luc Parant, Carl-Henning Pedersen, Jörn Pfab, Hans Platschek, Johannes Poppen, Helmut Rieger, Yvonne Roeb, Dieter Roth, Regina Schmeken, Julia Schmid, Corinna Schnitt, Renée Sintenis, Daniel Spoerri, Soenke Thaden, Diana Thater, Timm Ulrichs, Victor Vasarely, Andy Warhol, Stefan à Wengen, Thomas Wrede.

Kunsthalle Emden
Hinter dem Rahmen 13
26721 Emden
>>> www.kunsthalle-emden.de

 

scroll up